Archiv der Kategorie: Lesung

Lesung auf Luxcon

Auf dem Luxcon habe ich wieder aus meinem Roman „Dunkelwärts“ vorgelesen. Der Con ist schon sehr groß, letztes Jahr sollen 5000 Besucher gekommen sein, aber die Teilnehmerzahl bei den Lesungen war leider nicht so gut. Aber zumindest konnte ich wieder für spätere Lesungen üben.

Und nicht jeden Tag steht man auf einer Liste mit Dirk van den Boom (der gerade den DSFP gewonnen hat).

Lesung „Dunkelwärts“ beim Bucon

Die erste Lesung beim Bucon habe ich gut überstanden. Und ich freu mich! Es lief wirklich gut. Die beiden Textstellen, die ich ausgewählt habe, eignen sich wirklich gut, die Welt einzuführen. Beim Prolog werden die Götter vorgestellt und ihr Konflikt, in der Anfangsszene der Expedition begegnet der Leser/Zuhörer Tuoma. Wie gesagt, Welt habe ich anscheinend gut rübergebracht, denn nach der Lesung kam noch eine schöne Diskussion über die Welt zustande. Ein sehr schönes Feedback, was Lust auf mehr Lesungen macht.

Und der Stand hat sich auch gut gemacht. Leider war er nur im Foyer, sodass die meisten auf dem Weg in die Halle direkt weitergegangen sind, aber einige haben sich die Bücher doch angeschaut. Mehr Laufpublikum wäre natürlich schön gewesen, aber dazu muss ich wohl an meiner Bekanntheit arbeiten.

Ich habe noch ein Foto angehängt. Da sieht man auch meine Mutter, die mir dankenswerterweise geholfen hat, den Stand zu organisieren. Sonst wäre ich ganz alleine gewesen und hätte wohl keine einzige Lesung miterlebt, außer meiner eigenen. Und selbst die eigene Lesung wäre schwierig geworden. Ein ganz großer Dank also an meine Mutter!

Lesung beim Bucon

Ich bin beim Bucon dabei! Meine Lesung findet um 11:00 statt, am 17. Oktober in Dreieich werde ich alle Zuhörer wieder auf die Reise dunkelwärts mitnehmen. Mehr Details findet man unter http://www.buchmessecon.de/. Ich werde auch an einem Tisch vertreten sein, und damit den ganzen Tag miterleben dürfen.

Lesung beim Marburg-Con

Ich habe das Vergnügen aus meinem Roman auf dem Marburg-Con vorlesen zu dürfen: http://www.marburg-con.de/?q=node/45

Ich werde eine Kombination aus Lesung (1. Kapitel) und einem kleinen Vortrag bieten. Den Vortrag füge ich hinzu, denn ich habe schon einige Male gehört, dass meine Welt so gar nicht funktionieren kann, aber wissenschaftliche Arbeiten zeigen, dass es sehr wohl möglich ist. Nach der Lesung werde ich die Infos hier auch teilen.

Lesung bei Second Life

Kurz vor Weihnachten wurde ich eingeladen, im Kafe Krümelkram aus meinem Roman „Dunkelwärts“ zu lesen, eine halbe Stunde lang: http://kueperpunk2012.blogspot.de/2014/12/weihnachtslesung-mit-ulf-fildebrandt-im.html

Im Anschluss gab es auch noch ein kleines Interview: http://kueperpunk2012.blogspot.de/2014/12/mit-des-interviews-mit-ulf-fildebrant.html?spref=fb

Es war wirklich eine schöne Veranstaltung, ich mag diese Lesungen in Second Life vom Sofa aus.

Lesung in Second Life

Am 25. Mai hatte ich die Gelegenheit an einer Lesung der Anthologie „Exotische Welten“ teilzunehmen. Meine Kurzgeschichte „Kalter Schlaf“ war auch vertreten. Es war meine erste Lesung in Second Life, und ich muss sagen, dass es wirklich ein tolles Medium für Lesungen ist, gerade für Science-Fiction sehr passend.
Ich hänge ein paar Links an, um ein bisschen die Atmosphäre zu vermitteln: