Archiv der Kategorie: Schreiben

Rezensionen zu „Oase in der Dunkelheit“

Auf Amazon sind ein paar sehr schöne Rezensionen zu meiner Kurzgeschichte „Oase in der Dunkelheit“ aufgenommen worden:

„Die Oase in der Dunkelheit (von Ulf Fildebrandt) – 5 Sterne
Toll geschriebene Abenteurergeschichte auf einem Planeten der immer dieselbe Seite seiner Sonne zuwendet, und in dem die Entdecker in die unbekannte, ewig düstere, dunkle Hälfte ihres Planeten vordringen. (Offenbar hat der Autor auch gleich einen Roman über denselben Planeten geschrieben, muss ich mir mal ansehn).“

„Besonders „Jackpot“ von Gabriel Maier, „Die Oase in der Dunkelheit“ von Ulf Fildebrandt und „Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst“ von Maximilian R. Herzig stechen heraus.“

„Eine sehr spannende Abenteuergeschichte auf einem fernen Planeten.
Die Oase in der Dunkelheit von Ulf Fildebrandt“

Link

1. Platz beim SF-Wettbewerb des VFR 2017

Der Verein zur Förderung der Raumfahrt hat Anfang des Jahres einen Wettbewerb ausgeschrieben, um den ersten Kontakt mit Außerirdischen zu beschreiben.

Meine Geschichte hat den 1. Platz errungen, was mich natürlich sehr freut. Ich will jetzt der Geschichte nicht vorgreifen, aber das Thema hat mich schon sehr beschäftigt. Während des Schreibens habe ich mich mit der Philosophie des Bewusstseins und den Gedanken großer Philosophen dazu beschäftigt. Das ganze auf einem Mond unseres Sonnensystems.

Die Liste der Preisträger und mehr Details zum Wettbewerb sind hier zu lesen.